Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: 39-jähriger Hamburger randaliert
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Immenstadt: 39-jähriger Hamburger randaliert

Am 09.05.2019, gegen 14.45 Uhr, randalierte ein 39-Jähriger aus Hamburg in der Innenstadt von Immenstadt.
Hierbei wurde zunächst in einem Café eine Dame leicht am Hals verletzt und mehrfach durch den Mann beleidigt. Aufgrund der starken Alkoholisierung und der begangenen Straftaten musste der Mann aus Hamburg in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Hierbei wurden die eingesetzten Polizeibeamten ebenfalls massiv durch den Mann beleidigt.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...