Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach: Im Kreisverkehr gegen Baum geprallt
Unfall Scheppach Kreisverkehr Burger King 10052019 9

Jettingen-Scheppach: Im Kreisverkehr gegen Baum geprallt

Die Fahrt eines Autofahrers, am 10.05.2019 in Jettingen-Scheppach, nahm gegen 19.15 Uhr ein abruptes Ende an einem Baum.
Der 55-jährige Fahrer war von der St2025 kommend ortseinwärts Richtung Scheppach unterwegs. Wie der den Polizeibeamten gegenüber angab, war er kurz unaufmerksam, wodurch er dann den Kreisverkehr beim Burger-King übersah, auf diesen fuhr und dort gegen einen Baum prallte. Dabei lösten beide Airbags aus und Betriebsstoffe liefen aus. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, seine 50-jährige Beifahrerin blieb unverletzt.

Ein zufällig vorbeikommender Feuerwehrmann und seine Freundin kümmerten sich um den Fahrzeuglenker und dessen Beifahrerin, sicherten die Unfallstelle ab und verständigten den Notruf. Die Feuerwehr schob den VW Golf zurück auf den Teer, damit das auslaufende Öl nicht weiter in den Boden sickert. Die kümmerten sich um die auslaufenden Betriebsstoffe, die Verkehrsabsicherung und Absperrmaßnahmen. Ein Rettungswagen des BRK Jettingen versorgte den Fahrer, eine Streife der Polizeiinspektion Burgau nahm den Unfall auf.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Augsburg: Schuhsammlung im Wert von über 3000 Euro gestohlen

Im Zeitraum 10.05.2019, 18.00 Uhr bis 20.05.2019, 15.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein. Der Sammler bewohnt ...

Blutentnahme

Neu-Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein in Neu-Ulm gestürzter Radfahrer verletzte sich nicht nur schwer, er musste auch noch etwas von seinem Blut abgeben. Montagabend, kurz vor 22.30 Uhr, erreichte ...