Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kirchheim: Zeugen für gefährliches Überholmanöver gesucht
Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Kirchheim: Zeugen für gefährliches Überholmanöver gesucht

Am 10.05.2019 kam es gegen 15.05 Uhr zu einem verkehrsrechtlich relevanten Vorfall auf der Staatsstraße von Kirchheim in Schwaben in Richtung Pfaffenhausen.
Kurz nach dem Kreisverkehr fuhr ein schwarzer 5er BMW mit Memminger Kennzeichen Schlangenlinien. Weiter fuhr der BMW sehr auffällig und verhinderte das Überholen eines anderen Verkehrsteilnehmers. Der BMW überholte dann eine Fahrzeugkolonne aus zwei Fahrzeugen obwohl ihm ein LKW mit Sattelauflieger entgegenkam. Ob die beteiligten Fahrer gefährdet wurden, ist bislang nicht bekannt. Deshalb wird gebeten, dass sich Zeugen oder mögliche Geschädigte des o.g. Vorfalls, vor allem der LKW-Fahrer, bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0 melden.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Kreis Unterallgäu: Rechtsrockkonzert in Benningen untersagt – Sicherheitsbehörden handeln konsequent

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend, 24.08.2019, ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine Allgemeinverfügung. Die Polizeipräsidien Schwaben Nord und Schwaben Süd/West ...

Geldautomat Ausgabeschacht

Memmingen: Geldautomat gesprengt – Täter flüchtig

Am Sonntagmorgen, 25.08.2019, gegen 04.20 Uhr, sprengten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen. Die Täter konnten vom Tatort ...