Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Wörishofen: Pkw-Brand ausgelöst durch technischen Defekt
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Pkw-Brand ausgelöst durch technischen Defekt

Am Freitagvormittag, den 10.05.2019, geriet ein kurz zuvor geparkter Kleintransporter in Bad Wörishofen in Brand.
Der Inhaber bemerkte die Rauchentwicklung und begann das Feuer im Innenraum mit Wasser zu löschen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Bad Wörishofen konnte mittels Löschschaum ein Übergreifen des Brandes auf nebenstehende Gebäude verhindern und das Feuer letztlich ablöschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist von einem technischen Defekt auszugehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...