Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Wörishofen: Pkw-Brand ausgelöst durch technischen Defekt
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Pkw-Brand ausgelöst durch technischen Defekt

Am Freitagvormittag, den 10.05.2019, geriet ein kurz zuvor geparkter Kleintransporter in Bad Wörishofen in Brand.
Der Inhaber bemerkte die Rauchentwicklung und begann das Feuer im Innenraum mit Wasser zu löschen. Die herbeigerufene Feuerwehr aus Bad Wörishofen konnte mittels Löschschaum ein Übergreifen des Brandes auf nebenstehende Gebäude verhindern und das Feuer letztlich ablöschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist von einem technischen Defekt auszugehen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...