Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Unfall beim Abbiegen fordert Sachschaden
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Füssen: Unfall beim Abbiegen fordert Sachschaden

Ein 27-Jähriger wollte am Samstagvormittag mit seinem Pkw von der Borhochstraße in Füssen nach links in die Welfenstraße einbiegen. Dabei war er nicht achtsam genug.
Dabei übersah er einen von links kommenden 59-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Unfall keiner. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Senden: Toilettentüren gestohlen

Einen eher ungewöhnlichen Diebstahl wurde der Polizei mitgeteilt, welcher in der Nacht auf den 15.09.2019 in Senden stattgefunden hatte. In der Nacht von Samstag auf ...

Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken

Pfaffenhausen: Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Am Montagnachmittag kam es in der Mindelheimer Straße zu einem Auffahrunfall, als eine 38-jährige Pkw-Fahrerin nach rechts auf den Parkplatz einer Tierarztpraxis abbiegen wollte. Die ...