Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: Brand in Garagenwerkstatt fordert Sachschaden
Brand Garagenwerkstatt Jettingen Hauptstraße 12052019 5

Jettingen: Brand in Garagenwerkstatt fordert Sachschaden

Zu einem Brand in einer Garagenwerkstatt kam es am Sonntag, den 12.05.2019, in Jettingen in der Hauptstraße.
Kurz vor Mitternacht, gegen 23.57 Uhr, bemerkte die Bewohnerin Feuer in der Garagenwerkstatt. Daraufhin wählte sie den Notruf. Die Feuerwehren aus Jettingen und Burgau konnten den Brand schnell löschen, so dass keine Nebengebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Garage allerdings brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizeiinspektion auf etwa 15.000 Euro.

Die Feuerwehr Jettingen rückte mit rund 20 Kräften an. Von der Feuerwehr Burgau waren ca. 12 Einsatzkräfte vor Ort. Der Rettungsdienst wurde mit einem Rettungswagen des BRK Jettingen und einem Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK zur Einsatzstelle entsandt. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Augsburg: Schuhsammlung im Wert von über 3000 Euro gestohlen

Im Zeitraum 10.05.2019, 18.00 Uhr bis 20.05.2019, 15.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein. Der Sammler bewohnt ...

Blutentnahme

Neu-Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein in Neu-Ulm gestürzter Radfahrer verletzte sich nicht nur schwer, er musste auch noch etwas von seinem Blut abgeben. Montagabend, kurz vor 22.30 Uhr, erreichte ...