Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: Brand in Garagenwerkstatt fordert Sachschaden
Brand Garagenwerkstatt Jettingen Hauptstraße 12052019 5

Jettingen: Brand in Garagenwerkstatt fordert Sachschaden

Zu einem Brand in einer Garagenwerkstatt kam es am Sonntag, den 12.05.2019, in Jettingen in der Hauptstraße.
Kurz vor Mitternacht, gegen 23.57 Uhr, bemerkte die Bewohnerin Feuer in der Garagenwerkstatt. Daraufhin wählte sie den Notruf. Die Feuerwehren aus Jettingen und Burgau konnten den Brand schnell löschen, so dass keine Nebengebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Garage allerdings brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizeiinspektion auf etwa 15.000 Euro.

Die Feuerwehr Jettingen rückte mit rund 20 Kräften an. Von der Feuerwehr Burgau waren ca. 12 Einsatzkräfte vor Ort. Der Rettungsdienst wurde mit einem Rettungswagen des BRK Jettingen und einem Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK zur Einsatzstelle entsandt. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken

Pfaffenhausen: Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Am Montagnachmittag kam es in der Mindelheimer Straße zu einem Auffahrunfall, als eine 38-jährige Pkw-Fahrerin nach rechts auf den Parkplatz einer Tierarztpraxis abbiegen wollte. Die ...

Notarzt und Rettungswagen

Kammlach: Staplerfahrer wird bei Unfall vom Stapler geschleudert

Vergangenen Freitagnachmittag, 13.09.2019, fuhr ein Arbeiter mit dem Gabelstapler auf einem Firmengelände und unterschätzte die Höhe des Staplers bei der Durchfahrt einer Unterführung. Durch den ...