Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Oberauerbach: Laster sieht beim Zurücksetzen Pkw nicht
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberauerbach: Laster sieht beim Zurücksetzen Pkw nicht

Offensichtlich nicht genügend auf den rückwärtigen Verkehr achtete ein Lasterfahrer am 13.05.2019 in Oberauerbach.
Am Montag gegen 11.10 Uhr befuhr ein 28-jähriger Kraftfahrer mit seinem Lkw die Stettener Straße in Oberauerbach in Richtung Staatsstraße 2518 (alte B 16). Kurz vor der Einmündung in diese stellte er fest, dass er falsch gefahren war und setzte nun an rückwärts zu fahren, um zu wenden. Hierbei übersah er jedoch aus Unachtsamkeit den Pkw eines 56-Jährigen, welcher sich dem Lkw von hinten genähert hatte. Der Pkw-Fahrer erkannte noch das Rückwärtsfahrmanöver des Lkw und versuchte nach links auszuweichen. Trotz der schnellen Reaktion des Pkw-Lenkers riss der Lkw die rechte Fahrzeugseite des Pkw auf, wobei an diesem ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand. An dem Aufbau des Unfallverursachers entstand kein Schaden.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...