Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Biessenhofen: 18-Jähriger fährt stehendem Pkw in Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Biessenhofen: 18-Jähriger fährt stehendem Pkw in Heck

Am Montagvormittag, den 13.05.2019, kam es auf der Kaufbeurener Straße in Fahrtrichtung Norden kurz vor dem Kreisverkehr zu einem Auffahrunfall.
Ein 18-Jähriger, der mit einem Pkw unterwegs war, bemerkte zu spät, dass sich vor ihm ein Stau bildete und fuhr auf einen Pkw eines 18-Jährigen auf. Schließlich wurde das Fahrzeug noch auf einen Pkw einer 21-Jährigen geschoben.

Der Gesamtschaden betrug etwa 11.000 Euro. Durch den Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Sie zogen sich Kopf- und Brustkorbprellungen, sowie Nackenschmerzen zu.

Anzeige
x

Check Also

Dillingen: Drei beschädigte Fahrzeuge und ein Verletzter bei Unfall

In der Großen Allee in Dillingen war es gestern, am 16.11.2019, zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem einer der Beteiligten leicht verletzt wurde. Am Samstag, ...

Einbrecher

Diedorf / Anhausen: Zeugen zu drei Einbrüchen gesucht

Zu Einbrüchen in ein Mehrfamilienhaus und einem Einfamilienhaus in Anhausen, sowie in eine Wohnung in Diedorf, sucht die Polizei Hinweise zu den Tätern. Einbruch im ...