Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Biessenhofen: 18-Jähriger fährt stehendem Pkw in Heck
Rettungswagen Front Tag
Symbolfoto: Mario Obeser

Biessenhofen: 18-Jähriger fährt stehendem Pkw in Heck

Am Montagvormittag, den 13.05.2019, kam es auf der Kaufbeurener Straße in Fahrtrichtung Norden kurz vor dem Kreisverkehr zu einem Auffahrunfall.
Ein 18-Jähriger, der mit einem Pkw unterwegs war, bemerkte zu spät, dass sich vor ihm ein Stau bildete und fuhr auf einen Pkw eines 18-Jährigen auf. Schließlich wurde das Fahrzeug noch auf einen Pkw einer 21-Jährigen geschoben.

Der Gesamtschaden betrug etwa 11.000 Euro. Durch den Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Sie zogen sich Kopf- und Brustkorbprellungen, sowie Nackenschmerzen zu.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...