Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Auf Heimweg abgepasst geschlagen und alles gefilmt
Schlägerei und Prügel
Symbolfoto: © Olly - Fotolia.com

Kaufbeuren: Auf Heimweg abgepasst geschlagen und alles gefilmt

Am 13.05.2019 passten ein 18-Jähriger und ein 15-Jähriger einen anderen Jugendlichen bei dessen Nachhauseweg ab.
Der 18-jährige beleidigte hierbei den Geschädigten, zerstörte dessen Handy und schlug ihm mehrfach ins Gesicht und auf den Brustkorb. Der ganze Vorfall wurde durch den 15-Jährigen gefilmt und das Video anschließend an weitere Personen weitergeleitet. Beiden Täter wurden ausfindig gemacht und erwarten nun Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und wegen eines Vergehens nach dem Kunsturheberrechtsgesetz.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Augsburg: Schuhsammlung im Wert von über 3000 Euro gestohlen

Im Zeitraum 10.05.2019, 18.00 Uhr bis 20.05.2019, 15.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein. Der Sammler bewohnt ...

Blutentnahme

Neu-Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein in Neu-Ulm gestürzter Radfahrer verletzte sich nicht nur schwer, er musste auch noch etwas von seinem Blut abgeben. Montagabend, kurz vor 22.30 Uhr, erreichte ...