Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Auchsesheim: Mit über zwei Promille überschlagen
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Auchsesheim: Mit über zwei Promille überschlagen

Am Dienstagabend, 14.05.2019, kam es in Auchsesheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.
Ein 22-jähriger osteuropäischer Pkw-Fahrer fuhr in Auchsesheim die Mertinger Straße in Richtung Donauwörth. Noch innerorts kam er am Ortsausgang wegen überhöhter Geschwindigkeit und der festgestellten Alkoholisierung zunächst nach rechts auf das Bankett. Danach kam er auf die Gegenfahrbahn und schleuderte dann beim Gegenlenken wieder nach rechts. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Getreidefeld auf dem Dach liegen.

Der Fahrer und sein 25-jähriger Landsmann überstanden den Unfall augenscheinlich leicht verletzt. Sie kamen zur Beobachtung mit Rettungswägen in die Donau-Ries Klinik. Beide waren deutlich alkoholisiert. Der Alkotest beim Fahrer lässt einen Wert von über zwei Promille erwarten.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Polizeiinspektion Donauwörth war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...