Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Donauwörth: Verwirrter 85-jähriger Autofahrer
Autofahrer Lenkrad
Symbolfoto: ambrozinio - Fotolia

Donauwörth: Verwirrter 85-jähriger Autofahrer

Ein Verkehrsteilnehmer wurde am Dienstag kurz vor 15.00 Uhr auf einen älteren Autofahrer aufmerksam, der offenbar hilflos in seinem Auto saß.
Die Streife traf dann bei Dittelspoint einen 85-jährigen Rentner an. Der Mann aus dem Landkreis Dillingen machte einen desorientierten und verwirrten Eindruck. Er wusste ganz offensichtlich nicht mehr wo er sich befand und wie er dort hingekommen war. Die Streife nahm den Mann in Obhut und verständigte eine Angehörige, die ihn schließlich in Donauwörth abholte. Die zuständige Führerscheinstelle wird über den Sachverhalt informiert.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...