Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: 77-Jähriger ohne Führerschein mit Handy am Steuer
Polizeikontrolle
Polizeikontrolle: Gerhard Seybert - Fotolia

Wertingen: 77-Jähriger ohne Führerschein mit Handy am Steuer

Am 14.05.2019 gegen 11.50 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Polizeistation Wertingen, in der Gottmannshofer Straße in Wertingen, ein Autofahrer auf.
Dieser telefonierte am Steuer seines Wagens während der Fahrt. Nach der anschließenden Anhaltung des 77-jährigen Fahrzeugführers stellte sich heraus, dass diesem nach einem gerichtlichen Beschluss die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Dem 77-Jährigen wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und er erhielt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eine Anzeige.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...