Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Bei Kontrolle gefälschten Führerschein vorgelegt?
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Günzburg: Bei Kontrolle gefälschten Führerschein vorgelegt?

Gestern Mittag, am 14.05.2019, wurde in der Augsburger Straße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg angehalten und dessen Fahrer kontrolliert.
Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Im Rahmen der Kontrolle zeigte der Pkw-Lenker einen Führerschein vor, der angeblich im Ausland ordnungsgemäß ausgestellt worden sei. Bei der näheren Kontrolle dieses Dokumentes ergaben sich Verdachtsmomente, dass dieses gefälscht ist. Das Dokument wurde sichergestellt und einer weiteren Untersuchung zugeführt.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Lechhausen: 11-jähriger Fahrradfahrer angefahren – Pkw flüchtig

Die bisher unbekannte Fahrerin eines weißen SUV hatte am 20.05.2019 einen jungen Radfahrer übersehen, diesen touchiert und ist ohne anzuhalten weitergefahren. Gegen 07.45 Uhr befuhr ...

Blaulicht eingeschaltet

Kaufbeuren: Unter Drogeneinfluss auf dem Weg zur Führerscheinprüfung

Polizeibeamte machten einem Mofafahrer, bei einer Verkehrskontrolle in Kaufbeuren, einen Strich durch seine Führerscheinprüfung, die kurz bevor stand. Am Montag gegen 08.30 Uhr wurde ein ...