Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Mertingen: Unachtsames Überholen führt zu Verkehrsunfall auf der B2
Symbolfoto: Mario Obeser

Mertingen: Unachtsames Überholen führt zu Verkehrsunfall auf der B2

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 15.05.2019 auf der Bundesstraße 2 bei Mertingen. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt.
Ein 21-jähriger Donauwörther Pkw-Fahrer übersah am Mittwochnachmittag, gegen 16.05 Uhr, beim Einfahren auf die B2 in Fahrtrichtung Donauwörth, einen anderen Pkw-Fahrer, welcher sich zunächst hinter einem vorausfahrenden Lkw auf der Fahrbahn der B2 befand.

Der Unfallverursacher fuhr die B2 an der Auffahrschleife mit seinem Mercedes auf und setzte umgehend zum Überholen des auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw’s an. Hierbei übersah er den bereits im Überholvorgang befindlichen Pkw, welcher auf der linken Spur den Lkw überholen wollte.

Der Mercedesfahrer touchierte den im Überholvorgang befindlichen Pkw an der Seite und schob diesen in die Leitplanke.

Der Unfallverursacher verlor darauf die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Hierbei touchierte er zunächst selbst die Leitplanke und kollidierte im Anschluss mit einem dritten Pkw, welcher sich hinter ihm befand.

Es entstand Sachschaden von insgesamt etwa 15.300 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...