Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Gundelfingen: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung

Am 16.05.2019 gegen 20.15 Uhr wurde die Polizei nach Gundelfingen gerufen, Grund dafür war der Hinweis auf einen Rollerfahrer.
Es wurde mitgeteilt, das jemand mit einem lauten Motorroller und ohne Kennzeichen einen Feldweg entlang der Bächinger Straße auf- und abgefahren war. Bei Eintreffen der Streife konnte der Motorroller am Gundeflinger Skaterplatz aufgefunden werden Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, gehörte der Roller einem 24-Jährigen, der mit diesem gefahren war. Weil der 24-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins ist und für sein Gefährt kein Versicherungsschutz bestand, wurden gegen ihn Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...