Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Gundelfingen: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis und Versicherung

Am 16.05.2019 gegen 20.15 Uhr wurde die Polizei nach Gundelfingen gerufen, Grund dafür war der Hinweis auf einen Rollerfahrer.
Es wurde mitgeteilt, das jemand mit einem lauten Motorroller und ohne Kennzeichen einen Feldweg entlang der Bächinger Straße auf- und abgefahren war. Bei Eintreffen der Streife konnte der Motorroller am Gundeflinger Skaterplatz aufgefunden werden Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, gehörte der Roller einem 24-Jährigen, der mit diesem gefahren war. Weil der 24-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins ist und für sein Gefährt kein Versicherungsschutz bestand, wurden gegen ihn Ermittlungen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Notarzt

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom ...

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...