Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Opel rollt selbstständig los
Handbremse in PKW
Symbolfoto: spaghettikku - Fotolia

Oberhausen: Opel rollt selbstständig los

Am 16.05.2019 machte sich gegen 13.50 Uhr ein führerloser Opel auf dem Parkplatz eines Discounters in der Auerstraße in Oberhausen selbständig.
Der Fahrer des Opels hatte sein Fahrzeug auf einer leichten Schräge abgestellt und war anschließend zum Einkaufen gegangen. Leider hatte er weder einen Gang eingelegt noch die Handbremse angezogen. Es kam so wie es kommen musste: Der Opel setzte sich unbemerkt in Bewegung und rollte gegen einen geparkten VW Polo. Beide Fahrzeuge wurden durch den Anstoß beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen auf etwa 5.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...