Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Notorischer Dieb klaut wiederholt E-Bike
EBike
Symbolfoto: mmphoto - Fotolia

Augsburg: Notorischer Dieb klaut wiederholt E-Bike

Offenbar unbelehrbar zeigt sich ein Mann in Augsburg, der kaum des Diebstahls überführt, erneut zuschlug.
Bereits im November 2018 entwendete ein damals unbekannter Täter am Willy-Brandt-Platz ein abgesperrtes E-Bike im Wert von 2.000 Euro. Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Augsburg Süd erhärteten schließlich den Tatverdacht gegen einen 48-jährigen Augsburger. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Durchsuchung des Wohnanwesens des Beschuldigten fanden Polizeibeamte am 15.05.2019 tatsächlich das gestohlene Fahrrad. Selbstverständlich erfolgte eine Sicherstellung des E-Bikes. Offensichtlich sah sich der 48-Jährige dadurch veranlasst, sich ein neues Radl zu verschaffen. Denn in den Abendstunden desselben Tages fiel der 48-Jährige Polizeibeamten erneut mit einem E-Bike auf. Die anschließende Kontrolle bestätigte den Verdacht: Der Beschuldigte hatte das etwa 2.500 Euro teure Rad nur wenige Stunden nach der Durchsuchung seiner Wohnung in der Innenstadt entwendet.

Anzeige