Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Notorischer Dieb klaut wiederholt E-Bike
EBike
Symbolfoto: mmphoto - Fotolia

Augsburg: Notorischer Dieb klaut wiederholt E-Bike

Offenbar unbelehrbar zeigt sich ein Mann in Augsburg, der kaum des Diebstahls überführt, erneut zuschlug.
Bereits im November 2018 entwendete ein damals unbekannter Täter am Willy-Brandt-Platz ein abgesperrtes E-Bike im Wert von 2.000 Euro. Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Augsburg Süd erhärteten schließlich den Tatverdacht gegen einen 48-jährigen Augsburger. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Durchsuchung des Wohnanwesens des Beschuldigten fanden Polizeibeamte am 15.05.2019 tatsächlich das gestohlene Fahrrad. Selbstverständlich erfolgte eine Sicherstellung des E-Bikes. Offensichtlich sah sich der 48-Jährige dadurch veranlasst, sich ein neues Radl zu verschaffen. Denn in den Abendstunden desselben Tages fiel der 48-Jährige Polizeibeamten erneut mit einem E-Bike auf. Die anschließende Kontrolle bestätigte den Verdacht: Der Beschuldigte hatte das etwa 2.500 Euro teure Rad nur wenige Stunden nach der Durchsuchung seiner Wohnung in der Innenstadt entwendet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Notarzt

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom ...

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...