Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Finningen: Erneuter Einbruch – Hinweise erbeten
Werkzeug der Spurensicherung
Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Finningen: Erneuter Einbruch – Hinweise erbeten

Am Donnerstagabend wurde der Polizei ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Grünen Berg im Stadtteil Finningen mitgeteilt.
Der Kriminaldauerdienst aus Memmingen übernahm die Erstermittlungen vor Ort und stellte fest, dass die unbekannten Täter über eine aufgehebelte Terrassentüre und Kellertüre in das Anwesen gelangten. Dort durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen. Ob die Einbrecher dabei Wertgegenstände etc. erbeuteten ist noch unbekannt. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand geht die Kriminalpolizei Neu-Ulm davon aus, dass auch für diese Tat die Georgier, die am Mittwochabend vorläufig festgenommen wurden, als Tatverdächtige in Betracht kommen.

In diesem Zusammenhang bittet die Kripo erneut um Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen am Anfang der Woche im Stadtteil Finningen, die im Zusammenhang mit den begangenen Einbruchstaten stehen können, unter der Telefonnummer 0731/8013-0.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Langweid: Achtjähriger prallt wegen einem Insekt gegen Mast

Einem jungen Radfahrer wurde am 23.05.2019, in Langweid, ein Insekt zum Verhängnis. Am Donnerstag, um 14.00 Uhr, befuhr ein 8-jähriger Schüler mit seinem Roller den ...

Rettungswagen Notarzt

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall. Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom ...