Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Radelnder Bub von wendendem Pkw angefahren
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Radelnder Bub von wendendem Pkw angefahren

Am 17.05.2019 gegen 19.45 Uhr übersah ein 25-jähriger Pkw-Lenker bei einem Wendemanöver am Stadtberg einen 12-jähriger Radler.
Dieser kam aufgrund der eingeleiteten Bremsung zu Fall und zog sich eine leichte Verletzung am Knie zu. Der Unfallverursacher verließ zunächst den Unfallort, konnte aber im Rahmen der eingeleiteten Fahndung durch die Beamten der Polizeiinspektion Dillingen identifiziert werden.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Lechhausen: 11-jähriger Fahrradfahrer angefahren – Pkw flüchtig

Die bisher unbekannte Fahrerin eines weißen SUV hatte am 20.05.2019 einen jungen Radfahrer übersehen, diesen touchiert und ist ohne anzuhalten weitergefahren. Gegen 07.45 Uhr befuhr ...

Blaulicht eingeschaltet

Kaufbeuren: Unter Drogeneinfluss auf dem Weg zur Führerscheinprüfung

Polizeibeamte machten einem Mofafahrer, bei einer Verkehrskontrolle in Kaufbeuren, einen Strich durch seine Führerscheinprüfung, die kurz bevor stand. Am Montag gegen 08.30 Uhr wurde ein ...