Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: 73-jähriger Fußgänger von Pkw erfasst
Rettungsdienst Fahrzeug Front mit Frontblitzer im Kühlergrill
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen: 73-jähriger Fußgänger von Pkw erfasst

In Gersthofen überquerte am Freitag, 17.05.2019 gegen 19.35 Uhr ein 73-jähriger Fußgänger die Ostendstraße und wurde von einem einbiegenden Pkw-Lenker erfasst.
Der Rentner stürzte zunächst auf die Motorhaube, danach auf die Straße. Er erlitt Prellungen und musste vom Rettungsdienst ins Uniklinikum Augsburg verbracht werden. Am Pkw entstand eine Delle in der Motorhaube, mit rund 500 Euro Sachschaden. Neben dem Rettungsdienst war die Polizeiinspektion Gersthofen zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Günzburg: Sachschaden durch Parkrempler auf Krankenhausparkplatz

Am 13.11.2019, gegen 15.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Krankenhauses in Günzburg zu einem Parkrempler. Die 56-jährige Unfallverursacherin touchierte hierbei beim Einparken in ...

Hochfeld: Identität des im Unfallwrack verstorbenen Autodiebes ist geklärt

In Hochfeld, im Kreis Augsburg, verursachte ein bislang unbekannter Mann einen Verkehrsunfall mit einem gestohlenen Pkw und verbrannte im Unfallfahrzeug. Identität konnte geklärt werden. Ein ...