Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Wieder Kontrollen im Rahmen „Sichere Innenstadt“
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Wieder Kontrollen im Rahmen „Sichere Innenstadt“

Die Polizei Neu-Ulm, hatte wie bereits angekündigt, wieder Kontrollen im Rahmen der Konzepts „Sichere Innenstadt“ in Neu-Ulm durchgeführt.
Am Samstagabend, gegen 20.50 Uhr, wurden drei männliche Personen im Bereich der Glacis-Anlage Ost auf den städtischen Grünanlagen angetroffen und kontrolliert. Diese hatten sich augenscheinlich zum Zweck des Alkoholgenusses dort getroffen. Die drei Männer im Alter von 19, 23 und 33 Jahren erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach der Stadtsatzung der Stadt Neu-Ulm. Bei einer weiteren Kontrolle in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00.45 Uhr, in den Glacis-Anlagen, wurden zwei aus Neu-Ulm stammende männliche Personen im Alter von 26 und 33 Jahren angetroffen, wie diese ebenfalls verbotswidrig Alkohol auf den städtischen Grünanlagen konsumierten. Im Laufe der Kontrolle, wurde zudem bei dem 26-jährigen noch ein Joint aufgefunden. Die beiden Männer erwartet nun ebenfalls eine Ordnungswirdigkeitenanzeige nach der Stadtsatzung der Stadt Neu-Ulm und den 26-jährigen zusätzlich noch eine Strafanzeige wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...