Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Holzheim: 18-Jähriger zu schnell in eine Kurve – Pkw Totalschaden
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Holzheim: 18-Jähriger zu schnell in eine Kurve – Pkw Totalschaden

Am 20.05.2019 gegen 17.40 Uhr kam ein 18-jähriger Fahranfänger auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der Kreisstraße DLG 24 bei Weisingen von der Fahrbahn ab.
Der 18-Jährige kam in einer Kurve in Schleudern und von der Fahrbahn ab, rutschte in einen angrenzenden Graben und überschlug sich anschließend. Der Fahrer wurde leicht verletzt und zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Dillinger Krankenhaus gebracht. An seinem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Durch die Feuerwehr Weisingen, die mit 15 Einsatzkräften vor Ort war, wurden Verkehrsmaßnahmen eingeleitet, bis der Pkw geborgen werden konnte.

Anzeige
x

Check Also

Fahrradfahrer Nacht Farrad

Weißenhorn: Junge Radfahrer ohne Licht aber mit Betäubungsmittel unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zwei Jugendliche in Weißenhorn fest, welche mit ihren Fahrrädern ohne Licht fuhren. Bei der folgenden Personenkontrolle konnten ...

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...