Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Maskierte bedrohen in Wirtschaft zwei Personen
pistole-fotolia-thomas-soellner
Symbolfoto: Thomas Söllner

Heidenheim: Maskierte bedrohen in Wirtschaft zwei Personen

Zwei Unbekannte bedrohten am Samstag, den 18.05.2019 in Heidenheim Personen in einer Wirtschaft. Die Polizei sucht Hinweise auf die Täter.
Gegen 22.15 Uhr betraten zwei maskierte Personen eine Wirtschaft in der Olgastraße. In den Räumen bedrohten die Unbekannten einen 50-jährigen Mann und eine 36-jährige Frau mit einer Pistole. Zwischen den Beteiligten kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Letztendlich ließen die Maskierten von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Was die Unbekannten wollten ist, so die Polizei, nicht bekannt. Der 50-Jährige wurde leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Heidenheim, Telefon 07321/3220, hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie suchen nun Zeugen, die die maskierten Männer in der Olgastraße gesehen haben. Die beiden Männer sollen etwa 170 und 180 cm groß gewesen sein. Beide waren schlank und trugen komplett schwarze Kleidung.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...