Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Fischach: Bei Betriebsunfall schwer am Fuß verletzt
Notarzt im Einsatz Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Fischach: Bei Betriebsunfall schwer am Fuß verletzt

Am 21.05.2019, gegen 03.05 Uhr, ereignete sich in Fischach, in der Neufnachstraße, in einem Lagerhaus ein schwerer Betriebsunfall.
Ein Lagerarbeiter übersah beim Betrieb einer sogenannten Ameise, beim Rückwärtsfahren, einen hinter ihm stehenden Stapler, worauf es zu einer Kollision mit dessen leicht angehobener Staplergabel kam. Der Lagerarbeiter wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einer Teilamputation des rechten Fußes aus. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich der Identität des Verletzten sowie des Unfallhergangs aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...