Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Geparkter Pkw geht in Flammen auf
Symbolfoto: mhp - Fotolia

Memmingen: Geparkter Pkw geht in Flammen auf

Am 20.05.2019, gegen 08.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger PKW-Fahrer sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Memmingerstraße in Ottobeuren ab.
Nach ersten Ermittlungen fing der Motorraum – ohne Fremdeinwirkung – Feuer und brannte komplett aus. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 17.000 Euro. Ein neben dem brennenden Fahrzeug abgestellter PKW wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. An diesem Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Gundelfingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Bahnhofsstraße gesucht

Ein nur kurz geparktes Fahrzeug wurde am 15.11.2019 in Gundelfingen angefahren und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Eine 36-Jährige stellte ihren Pkw am ...

Günzburg: Autofahrer fährt Pkw an und flüchtet – von Zeugen beobachtet

Am 15.11.2019, gegen 16.00 Uhr, kam es ‚Am Stadtbach‘ in Günzburg zu einer Verkehrsunfallflucht, die nicht unbeobachtet blieb. Ein 64-jähriger Zeuge konnte aus seinem Fenster ...