Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Wain: 21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum
ADAC Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Wain: 21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Ein 21-Jähriger kam nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, den 21.05.2019, bei Wain mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Kurz nach 07.00 Uhr fuhr ein 21-Jähriger auf der Straße von Balzheim in Richtung Wain. Am Ende eines Waldstückes verlor der Fahrer des BMW die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er gegen zwei größere Bäume, die daraufhin umstürzten.

Ein Rettungshubschrauber flog den Fahrer, der sich schwere Verletzungen zuzog, ihn in ein Krankenhaus. Der BMW war nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden an dem Auto schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Warum der 21-Jährige von der Fahrbahn abkam ist noch unklar. Die Verkehrspolizei Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...