Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Augsburg/A8: Beim Auffahren auf die Autobahn überschlagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg/A8: Beim Auffahren auf die Autobahn überschlagen

Am 22.05.2019, gegen 06.00 Uhr, war ein 31-jähriger Skoda-Fahrer gerade im Begriff auf die Autobahn 8 aufzufahren, kam allerdings nicht sehr weit.
Von der Mühlhauser Straße kommend wollte der 31-Jährige bei Nieselregen an der Anschlussstelle Augsburg Ost in Richtung Stuttgart auffahren, war jedoch offenbar viel zu schnell unterwegs und kam daher nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb anschließend auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte ohne fremde Hilfe und vor allem augenscheinlich unverletzt sein Auto verlassen. Er wurde dennoch vorsorglich zur Untersuchung ins Uniklinikum gebracht. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Anzeige