Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Asbach-Bäumenheim: Von Sonne geblendet – Frau mit Rollator übersehen

Am Kreisverkehr Hauptstraße – Donauwörther Straße kam es am Donnerstagmorgen, den 23.05.2019, in Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall.
Gegen 08.00 Uhr bog ein 77-jähriger Pkw-Fahrer vom Kreisverkehr nach rechts in den Eichenweg ab. Zu diesem Zeitpunkt querte eine 84-jährige Rentnerin den Eichen weg mit ihrem Rollator. Der Autofahrer übersah die querende Fußgängerin, weil er nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet gewesen sei. Die Geschädigte stürzte und verletzte sich mutmaßlich schwer. Mit Verdacht auf einen Oberschenkelhalsbruch wurde sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden ist zu vernachlässigen.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...