Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Langweid: Achtjähriger prallt wegen einem Insekt gegen Mast
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Langweid: Achtjähriger prallt wegen einem Insekt gegen Mast

Einem jungen Radfahrer wurde am 23.05.2019, in Langweid, ein Insekt zum Verhängnis.
Am Donnerstag, um 14.00 Uhr, befuhr ein 8-jähriger Schüler mit seinem Roller den nördlichen Gehweg der Schulstraße in Richtung Westen. Als ihm ein Insekt ins Auge flog, verlor er die Kontrolle über einen Scooter, kam nach rechts vom Gehweg ab und stieß mit dem Kopf gegen einen Mast. Hierbei erlitt er eine Platzwunde und musste zur ambulanten Behandlung in die Kinderklinik nach Augsburg.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...