Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auf haltenden Pkw an der Ampel aufgefahren
Rote Ampel
Symbolfoto: Rawf8 - Fotolia

Günzburg: Auf haltenden Pkw an der Ampel aufgefahren

Ein Auffahrunfall ereignete sich am 23.05.2019 auf der Bundesstraße 16 an der Ampelanlage im Kreuzungsbereich B16 / Deffingen / Denzingen.
Gestern Vormittag befuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw die B16 aus Richtung Günzburg kommend in Richtung Kötz. Auf Höhe der Abfahrten in Richtung Denzingen bzw. Deffingen musste sie an der dortigen Ampel anhalten. Eine ihr nachfolgende 35-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug der 40-Jährigen auf. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Krumbach: 17-Jähriger betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren

Am 21.07.2019, gegen 02.00 Uhr, fiel einer Streife der Krumbacher Polizei ein Pkw-Fahrer mit unsicherer Fahrweise auf, was das Interesse der Beamten weckte. Bei der ...

Frau mit Rollator

Pfersee: Täter greift in Rollator von 90-Jähriger und bestiehlt sie

In der Metzstraße in Pfersee wurde am 19.07.2019 eine 90-Jährige das Opfer eines dreisten Diebstahls. Ein bislang unbekannter Täter nutzte am Freitag um 17.45 Uhr ...