Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Langweid: Auf der B2 von der Fahrbahn abgekommen
Blaulicht Polizei Einsatz
Symbolfoto: m.mphoto - Fotolia

Langweid: Auf der B2 von der Fahrbahn abgekommen

Am 25.05.2019 sorgte der Fahrfehler eines Autofahrers für einen Verkehrsunfall, in dessen Folge die Bundesstraße 2 kurze Zeit halbseitig gesperrt werden musste.
Gegen 05.00 Uhr befuhr ein 33-jähriger Pkw-Lenker die Bundesstraße 2 in südlicher Richtung. Kurz vor der Anschlussstelle Langweid geriet der Pkw auf das Bankett und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn. Hierbei kollidierte er mit einem dort aufgestellten Wegweiser. Im Zuge der Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen für ca. 45 Minuten gesperrt werden. Aufgrund der Uhrzeit kam es jedoch zu keinen nennenswerten Behinderungen. Der 33-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 4000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Wasserwacht Boot

Senden: 29-Jähriger ging in Badesee plötzlich unter

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 16.06.2019, kam es an einem Badesee in Senden zu einem tragischen Badeunfall. Ein 29-jähriger wollte gegen 15.15 Uhr vom Ufer zu ...

Polizeifahrzeug Wappen blau

Pfuhl: 20-Jähriger überfahren und Unfallflucht begangen – Polizei ermittelt Flüchtigen

Im Rahmen intensiver polizeilicher Ermittlungen konnte die Polizei Neu-Ulm den flüchtigen Fahrer, zu dem tödlichen Unfall bei Pfuhl am Sonntagnachmittag, 16.06.2019, identifizieren. (wir berichteten) Die ...