Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Notarztfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Kleinkind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Freitagmorgen, den 24.05.2019, kam es in Weißenhorn, in der Ulmer Straße, auf Höhe Daimlerstraße, zu einem schweren Verkehrsunfall.
Eine 38-Jährige wollte von Weißenhorn kommend, nach links in die Daimlerstraße einbiegen und übersah die entgegenkommende Pkw-Fahrerin. Die 38-Jährige und ihr, sich im Fahrzeug befindendes Kleinkind, wurden verletzt. Das Kind wurde trotz ordnungsgemäßer Sicherung sogar schwer verletzt. Auch die Unfallgegnerin musste leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...