Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: Ein 34-Jähriger greift Taxifahrer an und schlägt ihn
Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis
Symbolfoto: © Christian Müller - Fotolia.com

Lechhausen: Ein 34-Jähriger greift Taxifahrer an und schlägt ihn

Am 26.05.2019 wurde in Lechhausen ein Taxifahrer von einem Mann angegriffen und geschlagen.
Gegen 03.20 Uhr nahm ein Taxifahrer drei 34, 39 und 41 Jahre alte Männer in der Kurt-Schumacher-Straße als Fahrgäste auf. Nachdem sich die Männer trotz wiederholter Aufforderung weigerten, den Sicherheitsgurt anzulegen, warf der 34-Jährige den Fahrzeugschlüssel aus dem offenen Fenster. Als der 40-jährige Taxifahrer aus dem Pkw ausstieg, um den Schlüssel zu suchen, folgte ihm der 34-Jährige und griff ihn körperlich an. Der Geschädigte flüchtete in das Foyer eines nahegelegenen Hotels, wurde jedoch von dem Angreifer verfolgt und geschlagen. Er erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen. Die drei Fahrgäste entfernten sich zunächst zu Fuß vom Tatort. Der 34-Jährige konnte allerdings noch im Laufe der Nacht identifiziert werden. Die Tatsache, dass er seine Jacke im Taxi zurückgelassen hatte, erleichterte die Ermittlungen deutlich.

Anzeige
x

Check Also

Alkotest Atemalkoholtest

Gundelfingen: Roller überholt abbiegenden Pkw

Beim Überholen eines abbiegenden Rollerfahrers kam es am 24.08.2019 in Gundelfingen zu einem Verkehrsunfall. Am Samstag, gegen 10.40 Uhr, wollte eine 28-jährige Seat-Fahrerin mit ihrem ...

Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer

Nördlingen: Autofahrerin überschlägt sich neben der B25

Am 25.08.2019 war bei Nördlingen eine junge Autofahrerin nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete. Gegen 02.40 Uhr wollte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin ...