Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Schule von Einbrecher heimgesucht
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Burgau: Schule von Einbrecher heimgesucht

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von 29.05. auf den 30.05.2019 in die Mittelschule in Burgau ein.
Sie hebelten ein Fenster auf der Nordseite es Gebäudekomplexes auf und betraten offenbar über das Fenster das Schulhaus. In verschiedenen Klassenzimmern und im Lehrerzimmer brachen sie Schränke und Schubladen auf. Was entwendet wurde, sowie der Schaden, den die Unbekannten angerichtet haben, ist noch nicht bekannt und ist Gegenstand der Ermittlungen, die die Polizei in Burgau aufgenommen hat.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...