Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster/Zusamzell: Betrunkener geht auf Schwager los
Handschellen
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Altenmünster/Zusamzell: Betrunkener geht auf Schwager los

Am Freitag, den 31.05.2019 erschien gegen 08.20 Uhr ein 34-Jähriger bei seiner Schwester und seinem Schwager in Zusamzell und ging auf diesen los.
Dort fing der alkoholisierte 34-Jährige eine Rauferei mit seinem Schwager an. Der 40-Jährige Schwager brachte diesen dann zu Boden und hielt ihn dort fest, bis die verständigte Polizei ein traf. Am Boden liegend schlug der Angreifer mehrmals seinen Kopf gegen den Boden, so dass er eine Kopfplatzwunde erlitt. Eine ärztliche Behandlung war notwendig. Als die Polizei vor Ort den 34-Jährigen übernehmen wollte, wehrte sich dieser, wobei ein Polizeibeamter leicht am Ellenbogen verletzt wurde. Der 34-Jährige wurde ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung verbracht.

Anzeige