Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Weissensberg: Totalschaden eines Fliegers auf dem Sportflugplatz Wildberg
Symbolfoto: Mario Obeser

Weissensberg: Totalschaden eines Fliegers auf dem Sportflugplatz Wildberg

Bei der Landung auf dem Wildberger Flugplatz kam es am 01.06.2019 um 13.45 Uhr zu einem Flugunfall, bei dem ein Ultraleicht-Flugzeug Totalschaden erlitt.
Beim ersten Aufsetzten war der 25-jährige Pilot mit dem Knie an den Gashebel gekommen. Daraufhin leitete er sofort eine Bremsung ein, verlor aber dabei die Kontrolle über das Flugzeug und geriet vom Rollfeld in die angrenzende Wiese. Dort verfing sich der Propeller der Maschine im hohen Gras und das Flugzeug kippte nach rechts vorne. Dabei wurde die Tragfläche abgeknickt. Der Pilot und ein Passagier konnten das Wrack unverletzt verlassen.

Anzeige