Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Foto bei Junggesellenabschied sorgt für Streit
Symbolfoto: jinga80 - Fotolia

Augsburg: Foto bei Junggesellenabschied sorgt für Streit

Bei einem Junggesellenabschied in Augsburg, am 01.06.2019, kam es zu einem Streit zwischen der Gruppe und einem eigentlich Unbeteiligten.
Eine Gruppe um einen 27-jährigen Mann feierte am Samstagabend in der Innenstadt einen Junggesellenabschied. Hierbei fertigte die Gruppe auch mit dem Smartphone Erinnerungsbilder. Ein 26-jähriger Mann, der Bedenken hatte, dass er auf einem der Bilder abgebildet ist, entriss gegen 20.00 Uhr dem 29-jährigen Fotografen dessen Smartphone. Die Situation eskalierte und es kam zwischen dem Noch-Junggesellen und dem 26-Jährigen zu einer wechselseitigen Körperverletzung, aus der beide kleine Kratzer und Schürfwunden davontrugen. Bei der polizeilichen Aufnahme des Sachverhaltes konnte kein verdächtiges Foto festgestellt werden, auf dem der 26-Jährige abgebildet war. Gegen Beide wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Anzeige