Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Berauschter Radfahrer eskaliert – zwei Polizeibeamte verletzt
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Weißenhorn: Berauschter Radfahrer eskaliert – zwei Polizeibeamte verletzt

Durch einen Zeugen wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Mann am Samstag, den 01.06.2019, gegen 23.30 Uhr, versuchte mit seinem Fahrrad zu fahren, jedoch immer wieder stürzte.
Der 25-Jährige wurde von der eintreffenden Streife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden Alkoholgeruch und starke Ausfallerscheinungen festgestellt. Zudem warf er beim Eintreffen der Streife einen „Joint“ weg.

Wegen der Fahrt mit dem Fahrrad unter Alkohol- und Drogeneinfluss sollte der 25-Jährige zur Polizeiinspektion Weißenhorn verbracht werden, um eine Blutentnahme durchführen zu können. Dabei leistete er erheblichen Widerstand, wodurch zwei der eingesetzten Beamten verletzt wurden und dadurch dienstunfähig waren. Der Mann wurde aufgrund seines aggressiven Verhaltens in Gewahrsam genommen, bis er sich beruhigt hatte. Er konnte am nächsten Morgen von der Dienststelle entlassen werden.

Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und dem Besitz von Betäubungsmittel.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Vöhringen: Seniorin will Frau helfen und wird verletzt

Bereits am 17.07.2019, gegen 13.00 Uhr, verletzte ein 29-jähriger Mann eine 71-jährige Frau im Bereich der Herbststraße in Vöhringen. Der Mann hatte dort einen lautstarken ...

Streit Faust

Memmingen: Nach Streit in Kinosaal Pkw beschädigt

In den Nachtstunden des Donnerstags, den 18.07.2019, kam es bei einer Kinovorstellung in Memmingen zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Diese verbale Auseinandersetzung ...