Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Nach Feuerzeug gefragt – Schläge in Fastfood Restaurant
Feuerzeug
Symbolfoto: Arnut - Fotolia

Memmingen: Nach Feuerzeug gefragt – Schläge in Fastfood Restaurant

Zu einer Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden des Sonntages, am 02.06.2019, in einem Fastfood Restaurant in Memmingen.
Ein 22-Jähriger Mann fragte zwei männliche Personen, ob er eventuell ihr Feuerzeug zum Anzünden einer Zigarette haben könnte. Die zwei Männer fühlten sich provoziert und griffen dann den 22-Jährigen an und rissen ihn zu Boden. Anschließend schlugen sie diesen mit ihren Fäusten ins Gesicht.

Die Freundin des 22-Jährigen griff dann ein und zog den am Boden liegenden weg. Durch die Auseinandersetzung zog sich der junge Mann Verletzungen zu, die im Klinikum Memmingen versorgt werden mussten. In diesem Zusammenhang, bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise bezüglich der Auseinandersetzung und den zwei unbekannten Tätern. Unter der Rufnummer 08331/1000.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...