Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » 15-Jähriger stürzt und verletzt sich bei Holzgünz
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

15-Jähriger stürzt und verletzt sich bei Holzgünz

Leichtere Verletzungen zog sich ein 15-jähriger Fahrer eines Krades bei einem Sturz zu.
In den Nachmittagsstunden des Sonntags befuhr ein 15-Jähriger die Ortsverbindungsstraße zwischen Niederrieden und Holzgünz. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich Schürfwunden und Prellungen zu. Am Krad entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich dann heraus, dass der Jugendliche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...