Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: 19-Jährige festgehalten und beraubt
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: 19-Jährige festgehalten und beraubt

Die Polizei ist auf der Suche nach Hinweisen zu einem Raubüberfall auf eine junge Frau am 02.06.2019 in Oberhausen.
Am gestrigen Sonntagabend rief eine 19-Jährige aus dem Landkreis Augsburg stammend bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 in Oberhausen an, um mitzuteilen, dass sie im Bereich des Oberhauser Bahnhofs gegen 19.45 Uhr beraubt worden sei. Vier jüngere männliche, nicht näher von der Geschädigten beschriebene Personen (möglicherweise evtl. Flüchtlinge, bekleidet mit roten, weißen bzw. dunklen T-Shirts und Jeans) sollen die junge Frau im Bereich des Hettenbachufers gefragt haben, ob sie zu seiner Party mitgehen wolle. Als sie das Ansinnen verneinte, hielten zwei aus dem Quartett die Frau an den Armen fest, während die beiden anderen ihre Tasche durchsuchten und daraus Bargeld im unteren dreistelligen Eurobereich entwendeten. Danach flüchteten alle vier mitsamt ihrer Beute.

Wer den Vorfall wahrgenommen hat, oder Hinweise zu den möglichen Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter 0821/323 3810 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...