Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Betrunkener 18-Jähriger zerlegt Hotelzimmer
Symbolfoto: © sergeyshibut - Fotolia

Memmingen: Betrunkener 18-Jähriger zerlegt Hotelzimmer

In den Nachtstunden des Sonntags, dem 02.06.2019, wurde eine Streifenbesatzung zu einem Hotel in der Kalchstraße in Memmingen gerufen.
Hintergrund war, dass dort ein 18-jähriger Hotelgast die Zimmereinrichtung zerschlug. Der Grund seines aggressiven Verhaltens war der erhebliche Konsum von Alkohol. Die Schadenshöhe des Inventars wird auf circa 1.500 Euro beziffert.

Anzeige