Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Alerheim: Streit unter Brüdern endet im Krankenhaus
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Alerheim: Streit unter Brüdern endet im Krankenhaus

In einem Alerheimer Ortsteil gerieten gestern Abend zwei Familienangehörige derart in Rage, dass Fäuste und Holzscheite flogen.
Die Bilanz: Ein 36-Jähriger musste mit diversen Prellungen u.a. am Hinterkopf und Rücken ins Nördlinger Krankenhaus gebracht werden. Der Kontrahent, der ältere Bruder, zog sich lediglich mehrere Kratzer zu. Offensichtlich war er als Bauherr mit gewissen Veränderungen seines Bruders am Haus nicht einverstanden. Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-frontblitzer-brk

Gundelfingen: 79-jähriger Radfahrer stürzt

Am 18.08.2019 endete in Gundelfingen die Fahrt eines Fahrradfahrers in einem Krankenhaus. Gegen 12.50 Uhr befuhr ein 79-jähriger Fahrradfahrer die Peterswörther Straße in ortsauswärtiger Richtung. ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Friedberg: Ruhiges Volksfest – Polizei zieht Bilanz zum Friedberger Volksfest

Insgesamt kann die Friedberger Polizei über einen ruhigen und friedlichen Verlauf des Friedberger Volksfestes berichten. Es kam zu einzelnen Vorfällen. Leider hatten auch einige „Langfinger“ ...