Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Alerheim: Streit unter Brüdern endet im Krankenhaus
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Alerheim: Streit unter Brüdern endet im Krankenhaus

In einem Alerheimer Ortsteil gerieten gestern Abend zwei Familienangehörige derart in Rage, dass Fäuste und Holzscheite flogen.
Die Bilanz: Ein 36-Jähriger musste mit diversen Prellungen u.a. am Hinterkopf und Rücken ins Nördlinger Krankenhaus gebracht werden. Der Kontrahent, der ältere Bruder, zog sich lediglich mehrere Kratzer zu. Offensichtlich war er als Bauherr mit gewissen Veränderungen seines Bruders am Haus nicht einverstanden. Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...