Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Graben: Polizei nahm Lkw-Fahrer ins Visier
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Graben: Polizei nahm Lkw-Fahrer ins Visier

Mit Unterstützung durch die Autobahnpolizei in Gersthofen führten Beamte der Polizeiinspektion Schwabmünchen am Sonntagabend, dem 02.06.2019, verstärkte Lkw-Kontrollen durch.
Diese wurden im Bereich der Raststätten der Logistikzentren in Graben und an der B17 durchgeführt. Die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten, sowie Alkoholüberprüfungen standen hier zur Überprüfung an. Letztendlich wurden bei 60 überprüften Lkw und Pkw lediglich ein Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis und einige geringfügige Verstöße nach den Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Die kontrollierten Lkw-Fahrer zeigten Verständnis für die Kontrollen und berichteten davon, dass an anderen Raststätten Alkoholkonsum durchaus ein Thema sei.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...