Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Graben: Polizei nahm Lkw-Fahrer ins Visier
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Graben: Polizei nahm Lkw-Fahrer ins Visier

Mit Unterstützung durch die Autobahnpolizei in Gersthofen führten Beamte der Polizeiinspektion Schwabmünchen am Sonntagabend, dem 02.06.2019, verstärkte Lkw-Kontrollen durch.
Diese wurden im Bereich der Raststätten der Logistikzentren in Graben und an der B17 durchgeführt. Die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten, sowie Alkoholüberprüfungen standen hier zur Überprüfung an. Letztendlich wurden bei 60 überprüften Lkw und Pkw lediglich ein Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis und einige geringfügige Verstöße nach den Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Die kontrollierten Lkw-Fahrer zeigten Verständnis für die Kontrollen und berichteten davon, dass an anderen Raststätten Alkoholkonsum durchaus ein Thema sei.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...