Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Asbach-Bäumenheim: Hoher Schaden durch Autoteilediebe
Symbolfoto: animaflora

Asbach-Bäumenheim: Hoher Schaden durch Autoteilediebe

In der Nacht zum 03.06.2019 wurden durch unbekannte Täter in Asbach-Bäumenheim insgesamt sechs neuwertige Pkw der Marken BMW und VW angegangen.
Die Fahrzeuge waren in der Goethestraße, Sudetenstraße, Verdi- und Gartenstraße abgestellt. Die Unbekannten schlugen in drei Fällen die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein bzw. hebelten die Türe auf. Aus dem Inneren bauten sie die Navigationsgeräte und teilweise auch die Airbags aus und entwendeten diese.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 8000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...

Woringen/A7: Unaufmerksamkeit eines Lkw-Fahrers fordert rund 12.000 Euro Schaden

Ein Lastwagenfahrer verursachte am 13.11.2019, auf der Autobahn 7 bei Woringen, alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall. Auf der A7 im Bereich von Woringen geriet heute Nacht, gegen ...