Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ursberg: Mehrere hundert Kilogramm Metalle entwendet – Zeugen gesucht
Symbolfoto: Mario Obeser

Ursberg: Mehrere hundert Kilogramm Metalle entwendet – Zeugen gesucht

Zu einem Diebstahl war es in den vergangenen Tagen in Ursberg gekommen, zu dem die Polizeiinspektion Krumbach nun Zeugen sucht.
In der Zeit vom Mittwoch, den 29.05.2019, 17.30 Uhr bis Montag, den 03.06.2019 um 06.30 Uhr wurde vom Innenhof einer Schreinerei in der Dominikus-Ringeisen-Straße, etwa 600kg Edelstahlabfall, sowie Kupferrohre und Kabel im Gesamtwert von ca. 800 Euro durch Unbekannte gestohlen. Bisher gibt es keine Hinweise auf die Täter. Aufgrund der entwendeten Menge kann davon ausgegangen werden, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurde. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Krumbach zu melden, Telefonnummer 08282/905-0.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...