Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Pless: Anwesen nach Drogen und Waffen durchsucht
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Pless: Anwesen nach Drogen und Waffen durchsucht

In den Nachmittagsstunden des Montags, 03.06.2019 führte die Polizeiinspektion Memmingen mit Unterstützungskräften eine Wohnungsdurchsuchung in einem Anwesen in Pleß durch.
Aufgrund der Aussage eines Tatverdächtigen erließ das Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss. Bei der Durchsuchung wurden keine Beweismittel in Form von Betäubungsmitteln oder Waffen aufgefunden. Im Zusammenhang mit dieser Durchsuchung sind noch weitere Ermittlungen erforderlich, teilte die Polizei mit.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...