Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: 25-Jähriger zeigt sich aggressiv – ein Polizist verletzt
Faust Angriff
Symbolfoto: Alpar - Fotolia

Leipheim: 25-Jähriger zeigt sich aggressiv – ein Polizist verletzt

Am 04.06.2019, kurz vor Mitternacht, wurde die Polizei Günzburg zu einem vermeintlichen Streit unter Lebenspartnern in einer Wohnung im Stadtbereich gerufen.
Bei der Aufnahme bzw. Abklärung des Sachverhaltes zeigte sich der Mann gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten unkooperativ. Der 25-Jährige beleidigte die Beamten massiv und schlug mit der Hand gegen den Oberkörper eines der Beamten. Unter Anwendung von einfacher körperlicher Gewalt wurde seitens der Beamten der Angriff des Mannes, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand, beendet.

Im weiteren Verlauf der Sachverhaltsaufnahme kam ein Angehöriger des Angreifers hinzu und ohrfeigte diesen. Weitere Schläge wurden durch die Polizeibeamten unterbunden. Nach erfolgter Sachverhaltsaufnahme und Beendigung dieses Einsatzes, bei dem ein Beamter leicht verletzt wurde, trafen die Polizeibeamten einige Zeit später im Stadtgebiet wieder auf den 25-Jährigen. Hierbei wiederholte er seine massiven Beleidigungen. Gegen den Mann wurde unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des Widerstandes gegen Polizeibeamte und Beleidigung eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Gemüsestand Wochenmarkt

Kempten: Mann onaniert neben Frau auf Wochenmarkt

Ihren Augen traute eine 49-Jährige nicht, als sie nach dem Wochenmarktbesuch am 15.06.2019, gegen 08.50 Uhr, von einem Exhibitionisten überrascht wurde. Die Frau hatte ihr ...

Feuerwehrfahrzeug Zusmarshausen 2

Burgau/A8: Zwei Unfälle mit rund 30.000 Euro Schaden bei Starkregen

Zwei Leichtverletzte sowie insgesamt 30.000 Euro Schaden waren die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich innerhalb weniger Stunden auf der A 8 bei Burgau, in Fartrichtung ...