Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Göppingen: Autofahrerin übersieht Biker – schwer verletzt
Rettungswagen Sanitäter
Symbolfoto: Christian Schwier - Fotolia

Göppingen: Autofahrerin übersieht Biker – schwer verletzt

Ein schwer verletzter Motorradfahrer und hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am 04.06.2019 in Göppingen.
Gegen 21.15 Uhr fuhr eine 36-Jährige in der Stuttgarter Straße in Richtung Uhingen. An der Einmündung zur Christian-Grüninger-Straße bog die Peugeot Fahrerin nach links in diese ab. In der Stuttgarter Straße kam ein 43-Jähriger mit seinem BMW Motorrad entgegen. Die Frau übersah den Motorradfahrer, worauf die beiden Fahrzeuge kollidierten und der Kradlenker stürzte.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 7.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...