Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Meitingen/Biberach: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Meitingen/Biberach: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht

Die Polizeiinspektion Gersthofen sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Meitingen und Biberach.

Am Dienstag stand das Auto einer 22-jährigen Frau zwischen 13.00 Uhr und 15.40 Uhr in der Breslauer Str. in Meitingen. In dieser Zeitspanne streifte ein unbekannter Pkw-Lenker das Fahrzeug der 22-jährigen hinten links. Der Fahrer, der von der Unfallstelle flüchtete, hinterließ einen Schaden von etwa 2.000 Euro.

Die Polizei Gersthofen sucht Zeugen, die am 27.05.2019 im Bereich Am Kirchberg in Biberbach gegen 06.40 Uhr einen Unfall beobachteten. Zu diesem Zeitpunkt querte ein 17-jähriger Jugendlicher die Straße, um seinen Schulbus zu erreichen. Als er die Straße betrat, übersah er ein Auto, welches sich von links näherte. Dieser Pkw-Lenker fuhr über den Vorfuß des 17-jährigen. Hierbei wurde er leicht verletzt. Da der 17-jährige so perplex war, konnte er zum Fahrzeug und zum Fahrer keinerlei Angaben machen.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-1810 erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...